Heilmassage

Heilmassage

Durch spezielle Grifftechniken, wie Kneten, Streichen, Drücken und Walken wird der Körper belebt, seine Selbstheilungskräfte aktiviert sowie eine Entspannung herbeigeführt.



Die Heilmassage erreicht:

  • Lockerung der Muskulatur
  • Erhöhung der Stoffwechseltätigkeit
  • Anregung des Lymphflusses
  • Lösung von Gewebsverklebungen und Energieflussblockaden


Wann kommt die Heilmassage zur Anwendung?

Bei Schmerzen des Bewegungsapparates, wenn eine Verspannung der Muskulatur im Vordergrund steht.